Titelbild

... und es will Vieles werden ...

Jean Gebser (1905-1973)

Herzlich Willkommen!

Willkommen auf der Internetseite der Freien Waldorfschule Crailsheim!

Informieren Sie sich auf unserer Seite über die Waldorfpädagogik, unsere Kinderkrippe, unseren Kindergarten und unsere Schule.

Zu unseren aktuellen öffentlichen Veranstaltungen und über unseren Trägerverein Waldorfpädagogik Crailsheim e. V. finden Sie weitere Informationen.

Viel Freude beim Schauen und Lesen wünschen Ihnen
die Kinder, Eltern und MitarbeiterInnen unseres Vereins


Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und Schüler*innen,

Noch immer ist unser Alltag an der Schule geprägt von Maßnahmen und Verordnungen.
Seit Montag, 29.06.2020 läuft nun eine hoffentlich letzte Phase vor den Sommerferien. 

Seither kommen unsere Klassen 1 und 2 wieder durchgängig an die Schule, weiterhin von 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr. Die Klassen 3 und 4 haben bereits einen separaten Elternbrief über Sibylle Schwalb erhalten. Ab Klasse 5 bis 12 bleibt die Vorgehensweise wie zuletzt unverändert. Die Klassen-Verteilung auf Präsenzunterricht und Fernunterricht bitte nachfolgender Tabelle entnehmen. Die Klassen 11 und 12 erhalten nach wie vor durchgängig ihren Präsenzunterricht. Für alle Schüler der Klassen 5 bis 12 endet der Unterricht jeweils um 12:25 Uhr.

Für alle diejenigen Schüler*Innen, die erst um 12: 38 Uhr mit dem Bus fahren oder entsprechend abgeholt werden, ist eine Betreuung bis spätestens 13:00 Uhr möglich. 

Die Mittagsbetreuung findet in diesem Schuljahr nicht mehr statt.

Woche Präsenzunterricht für
KW27, vom 29.06. bis 03.07. Klassen 1, 2, 3, 8, 10, 11 und 12
KW28, vom 06.07. bis 10.07. Klassen 1, 2, 4, 5, 6, 7, 9, 11 und 12
KW29, vom 13.07. bis 17.07. Klassen 1, 2, 3, 4, 8, 10, 11 und 12
KW30, vom 20.07. bis 24.07. Klassen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 9, 11 und 12
KW31, vom 27.07. bis 29.07. Klassen 1, 2, 3, 4; alle anderen Klassen noch offen.

Nach wie vor gelten folgende Punkte:

  • Schüler, die erkrankt sind, beziehungsweise entsprechende Symptome zeigen, melden sich krank. 
  • Jedes Klassenzimmer, in dem unterrichtet wird, ist mit Seife und ausreichend Papierhandtüchern zur Händereinigung versorgt.
  • Wir bereiten die Klassenräume so vor, dass die Tische entsprechend den Abstandsregeln gestellt werden, sodass jede(r) Schüler*In, seinen/ihren eigenen Tisch und Stuhl hat.
  • Weiter gibt es für die Benutzung der Toiletten und den Aufenthalt im Speiseraum entsprechende Verhaltensregeln, die wir vor Ort aufführen.
  • Grundsätzlich gilt: ausreichenden Abstand (1,5m) einhalten oder - wenn das nicht möglich ist - entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung tragen, wie es auch in Bus und Bahn jetzt Pflicht ist.
  • Für die Kinder der Unterstufe gelten nun keine Abstandsregeln mehr.
  • Es sind nur die Räume an der Schule zugänglich, die zum Unterrichten beziehungsweise  Mittagessen benötigt werden.

Nach wie vor gilt:
Dies alles können wir nur aus aktuellem Kenntnisstand an euch/Sie weitergeben. Sobald sich dazu wesentliche Veränderungen ergeben, lassen wir euch/Sie dies entsprechend wissen.

Wir wünschen allen noch eine schöne und lernfreudige Zeit bis zu den Sommerferien.

as Schulbüro ist auch weiterhin wie gewohnt für Fragen besetzt und erreichbar.
Für zusätzliche Fragen an die Geschäftsführung sind Heiko Schrepfer von Dienstag bis Donnerstag von 10.00 bis 13.00 und von 14.00 bis 16.00 Uhr unter 07951/962556-14, und Joachim Burrer am Montag und Freitag im Homeoffice unter 07932/605405 zu sprechen.

Wir wünschen allen weiterhin ein gutes Durchhaltevermögen, Zuversicht und auch Freude im weiteren Miteinander innerhalb der Familie.

Mit herzlichen Grüßen
Joachim Burrer und Heiko Schrepfer

Geschäftsführung
Mitarbeiterwesen / Pädagogik / Eltern