Aktuelles

Weihnachtskonzert Hora Fani

Freitag, 15. Dezember 2023, 19:30 Uhr, Eurythmie-Saal der Waldorfschule Crailsheim

Ein weihnachtliches Konzert bieten wir am Freitag, den 15. Dezember an. Die sechsköpfige Formation Hora Fani lädt zum Lauschen und Tanzen ein. Geboten werden …

LIEDER ... vom Balkan, aus Polen, aus Russland, aus Frankreich, aus Argentinien, aus England, aus Schweden, aus der Ukraine, aus Amerika, aus Heilbronn, aus Crailsheim und aus der Weihnachtszeit.

Für das leibliche Wohl der Besucher wird unsere achte Klasse sorgen; fest eingeplant sind Fingerfood sowie Punsch und Chai.

Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen wir uns sehr!

 

Stand der Waldorfschule auf dem Weihnachtsmarkt

Samstag, 09. Dezember und Sonntag, 10. Dezember 2023, Weihnachtsmarkt Crailsheim im Spitalpark

Wir laden alle herzlich ein, unseren Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Crailsheim zu besuchen! Wir sind am Samstag, den 09. Dezember von 12 bis 22 Uhr vor Ort und am Sonntag, den 10. Dezember von 12 bis 20 Uhr.

Wir bieten Selbstgebasteltes und allerlei Schönes sowie Chai-Tee zum Aufwärmen an - die Gelegenheit für alle, die keine Zeit hatten, unseren Adventsmarkt zu besuchen.

Weitere Infos zum Weihnachtsmarkt finden Sie  auf der Webseite der Stadt Crailsheim.

Vorankündigung: Weihnachtskonzert Hora Fani

Freitag, 15. Dezember 2023, 19:30 Uhr, Eurythmie-Saal der Waldorfschule Crailsheim

Ein weihnachtliches Konzert bieten wir am Freitag, den 15. Dezember an. Die sechsköpfige Formation Hora Fani lädt zum Lauschen und Tanzen ein. Geboten werden …

LIEDER ... vom Balkan, aus Polen, aus Russland, aus Frankreich, aus Argentinien, aus England, aus Schweden, aus der Ukraine, aus Amerika, aus Heilbronn, aus Crailsheim und aus der Weihnachtszeit.

 

Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen wir uns!

 

Frieden durch Begegnungen

Donnerstag, 09. November 2023, 17 Uhr, Torbogengebäude der Burgbergstraße

Der Verein Tamieh veranstaltet am Donnerstag, den 09. November eine Finissage der Internationalen Straßengalerie des Fliegerhorstsommer 2023 mit der Begegnung zweier junger Schlagzeuger und der Einweihung der beim FliegerhorstSommerfest der Begegnung entstandenen Internationalen Friedensstelle.

Nachfolgend die Pressemitteilung dazu:

Am Donnerstag, den  09. November 2023 wird am Torbogengebäude der Burgbergstraße in Crailsheim um 17 Uhr die Internationale Straßengalerie – Friede durch Begegnung des FliegerhorstSommer 2023 mit einer außergewöhnlichen Finissagebeendet und gleichzeitig die beim FliegerhorstSommer entstandene Friedensstele an ihrem entgültigen Standort eingeweiht.

Friedensstele

Im Torbogengebäude kommt es an diesem bewusst gewählten weltgeschichtlichen Schicksalstag der Deutschen zu einer Begegnung der besonderen Art. Die beiden Schüler aus Schwäbisch Hall, 14 und 12 Jahre alt, Lukas Haber und Max Koppenhöfer, werden sich, nachdem sie sich bei der Haller Kunstnacht im Oktober 2023 ein außergewöhnliches Duell auf ihren beiden Schlagzeugen geliefert haben, welches viele Menschen begeistert hat, jetzt eine musikalische Begegnung gestalten. Die Besucher*innen dürfen gespannt sein auf die Fantasie und Spielfreude der jungen Musiker.

Markus Stettner-Ruff wird hintergründige Gedanken zum 09. November und den Bezug zum FliegerhorstSommer und TamieH darstellen und das Projekt der Friedensstele vorstellen.

Ein Ort des Friedens - Internationale Friedensstele

Die von TamieH gestiftete internationalen Friedensstele einer Künstlerin wurde mit Hilfe der Bauhüttengruppe von TamieH von den Besucher*innen des Fest der Begegnung beim FliegerhorstSommer 2023 mit Friedenswünschen aus allen anwesenden Sprachen geschmückt.

Die auf Papier notierten Friedensbotschaften wurden in einer mühsamen Arbeit von den Bauhüttenmitgliedern auf kleine Holztäfelchen eingraviert und an die Stele angebracht.

In einem kleinen Zeremoniell wird die Stele, die im Fliegerhorstareal am Rande des Bauareal vom TamieH-Haus der Begegnung, wo sie vom vorbeiführenden Verbindungsweg gut zu sehen ist, ihren dauerhaften Platz finden und gemeinsam von den Besucher*innen und der Bauhüttengruppe eingeweiht.

Die Abschlussveranstaltung des FliegerhorstSommer 2023 reiht sich inhaltlich und zeitlich bewußt in die Gedenkveranstaltungen der Stadt Crailsheim zum 09. November ein, die danach in der Innenstadt stattfinden.

Begegnungen zwischen Burgbergstraße und Odessa

Die außergewöhnliche Fotoausstellung von Wolfram Hahn und David Grigoryan wird an diesem Tag auch beendet. Ende Oktober kam der ukrainisch-georgische Fotokünstler David Grigoryan extra aus Tiflis nach Crailsheim, wo ihm Markus Stettner-Ruff das Fliegerhorstareal und seine Ausstellung „Begegnungen zwischen Burgbergstraße und Odessa“ zeigte, von der er überwältigt und begeistert war. 

Auch er sprach seinen Dank an die Firma Schilder Fohrer aus, für das Geschenk der kostenfreien Herstellung der bedruckten Banner.

Die weiteren Kunstwerke der Internationalen Straßengalerie Nichts bleibt, wie es mal war - Skulpturen aus Schrott von Herma Paul, die am Baum „Tanzenden“ von Gerhard Frank, die Friedensbilder von Schüler*innen des Lise-Meitner-Gymnasiums so wie die großen, bunten Gemälde zu den Jahreszeiten eines Malworkshops des Jugendbüros bereichern und verschönern dann auch nicht mehr die Burgbergstraße. 

 

Adventsbasar

Samstag, 18. November 2023, 14 - 19 Uhr, Waldorfschule Crailsheim

Es ist wieder so weit: wir laden alle herzlich zu unserem Adventsbasar ein! Los geht es am Samstag, den 18. November um 14 Uhr. Es wird wieder allerlei zu bewundern und kaufen geben, auch wird für das leibliche Wohl unserer Gäste gut gesorgt sein.

Ab 17 Uhr wird der Innenhof mit vielen Lichtern erleuchtet und die Veranstaltung wird kulinarisch ausklingen.

Plakat Adventsbasar

Galaabend am 13. 10. muss leider entfallen

Mit großem Bedauern teilen wir mit, dass die Galavorstellung unseres 12.-Klass-Stückes "Mord - Streng biologisch" am Freitag, den 13. Oktober leider ersatzlos gestrichen werden muss.

Die geringe Nachfrage sowie viele Krankheitsfälle im Ensemble haben uns zu dieser Entscheidung bewogen. Bereits erworbene Tickets werden ersetzt.

Herzlich laden wir jedoch für Samstag, 14. Oktober 2023 zur Gala ein.

  • Ab 18 Uhr mit Gala-Dinner (24,50€)
  • Ab 19 Uhr nur zum Theaterstück (12€)

Tickets unter: theater@waldorfschule-crailsheim.de

Außerdem findet auch unsere traditionelle Sonntagsaufführung mit Imbiss und Getränkeverkauf am Sonntag, den 15. Oktober 2023 um 11 Uhr statt.

Im Anschluss räumen wir das Zelt aus und freuen uns über die Mithilfe der Besucher.

Auf viele Besucher, gutes Gelingen und schöne Begegnungen freuen sich
die Klassen 10, 11 und 12 und Susanne Sonnleitner

 

Mord - Streng biologisch

Freitag, 13. Oktober 2023 und Samstag, 14. Oktober 2024, Waldorfschule Crailsheim

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus, und sehr bald ist es wieder so weit … Unsere zwölfte Klasse begibt sich auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Auch in diesem Jahr wieder unterstützt durch die Schüler der elften Klasse bringen wir eine Krimikomödie auf die Bühne:

Mord – Streng biologisch

Durch ein Zeugenschutzprogramm landen zwei junge Herren tief in der Provinz und eröffnen dort ein schickes Lokal. Die Einheimischen sind zwar erfreut, dass die Dorfwirtschaft wieder geöffnet hat, doch an dem Konzept der Beiden haben nicht alle im Gemeinderat Freude.

Zu exotisch meinen die einen, hell auf begeistert sind die andern und das nicht nur von der Speisekarte. Außerdem scheinen die beiden Wirte nicht ganz inkognito zu sein.

Erpressung, Mord und der fragwürdige, versehentliche oder vorsätzliche Verzehr von Grünzeug sorgt für eine rasante, verwirrende und witzige Krimikomödie!

Auch in diesem Jahr, laden wir wieder zweimal zur Gala mit Begrüßungsgetränk, Abendessen und Theaterstück ein!

Die Termine sind:

  • Freitag, 13.10.2023 um 19.00 Uhr
  • Samstag, 14.10.23 um 18.00 Uhr

Tickets für den Galaabend kosten 24,50 Euro pro Person

Neu ist, dass das Theaterstück an den beiden Abenden auch ohne Essen besucht werden kann. Der Ticketpreis reduziert sich dann auf 12,00 Euro pro Person. Der Einlass erfolgt dann eine Stunde später, am Freitag um 20.00 Uhr und am Samstag um 19.00 Uhr
Kinderermäßigung auf Anfrage

Alle Tickets buchbar unter: theater@waldorfschule-crailsheim.de


Wir freuen uns auf viele Besucher und schöne Theaterabende im Zelt!

Für das Schauspielteam: Susanne Sonnleitner

 

Hallo Erste Klasse!

Wir heißen unsere neue erste Klasse herzlich Willkommen!

Eine muntere Truppe, die ihren Klassenlehrer Holger Schilling ordentlich auf Trab hält ;-)

Sommersonnenwende – Johannistag – Sommerweihnacht

Sommerwende! Sommerwende!
Kommt zum Tanzen, reicht die Hände!

[Aus einem Gedicht von M. Tittmann]

Liebe Kinder, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Mitarbeiter und liebe Vereinsmitglieder!

Farbenprächtigen Rosen erfüllen die sommerliche Luft mit ihrem Duft, Beeren und Samen beginnen zu reifen, die ersten Sonnenblumen recken sich hoch empor und das reine Weiß der Holunderblüte leuchtet noch bis in die späte Abenddämmerung hinein. Die Kraft der mittsommerlichen Sonne regt die Erde zu ihrer üppigsten Entfaltung an und lockt all unsere Sinne mit Farben, Formen, Tönen und Gerüchen.

Zur Zeit der größten Fülle werden wir eingeladen innezuhalten, Licht in unsere Herzen zu lassen, Altes dankend abzulegen und Neuem vertrauensvoll zu begegnen.
In diesem Bewusstsein wollen wir am diesjährigen Johannistag, Samstag, den 24. Juni, auf der Sommerwiese der Honhardter Demeterhöfe das Johannifeuer als Zeichen des Lichts, der Reinigung und der Verwandlung entzünden und laden euch/Sie alle herzlich zu einem fröhlichen Johannifest ein.

Wir beginnen den Abend um 19.00 Uhr mit Ankommen und einem gemeinsamen Essen vom offenen Buffet, zu dem bitte jeder etwas beitragen möge. Bänke und Tische sind vorhanden, Geschirr, Getränke und evtl. eine Picknickdecke sind bitte selbst mitzubringen.

Ab ca. 20.30 Uhr werden wir mit Liedern, einer kleinen Ansprache und einem gemeinsamen Fackellauf, zu dem bitte jeder, der möchte, eine Fackel mitbringt, das Entzünden des Feuers einleiten.

Sobald das Feuer brennt, wollen wir tanzen, singen und gemeinsam feiern! Hierzu laden wir alle Musizierenden unter uns ein, ihre Instrumente mitzubringen.

Vielleicht wagt auch mit fortschreitendem Abend jemand einen reinigenden Sprung über das Feuer? Neben dem großen Johannifeuer, über das Kinder und Erwachsene ab Klasse 8 springen dürfen, soll es in diesem Jahr für die Sprünge der jüngeren Kinder wieder ein separates Feuer geben.

Mit Erlöschen des Feuers wird unsere Johannifeier ausklingen.

Wer möchte, darf im Anschluss gerne noch privat auf der Festwiese die Sommernacht und mögliche Begegnungen genießen, auf der grünen Wiese seinen Schlafplatz finden, ein Zelt aufschlagen oder sich im privaten PKW für die Nacht einrichten.

Drei organisatorische Hinweise:

Bitte helfen Sie/helft alle mit, dass wir als achtsame Gäste die Natur besuchen. Das heißt auch, dass wir zum Spielen und Feiern bitte auf den Wegen und gemähten Flächen bleiben und nicht in die Felder hineinlaufen.

Die Parkmöglichkeiten entlang der Wege sind begrenzt. Vielleicht gelingt es uns mit möglichst wenigen, dafür jedoch voll besetzten Autos anzufahren?


Sollte unser Fest aufgrund von großer Trockenheit oder starkem Regen nicht stattfinden können, werden wir dies bis spätestens Samstagvormittag, 11.00 Uhr per Mail mitteilen. Wir bitten daher alle Mitfeiernden, am Festtag nochmal das Postfach zu überprüfen.

Wir freuen uns auf euer aller Kommen und eine lebendige gemeinsame Feier!

Pflanzentauschbörse

Samstag, 13. Mai 2023, pünktlich um 10 Uhr, bei der Jurte

Liebe Gartenfreunde, 
am kommenden Samstag, den 13.05.23 ist es wieder so weit! Pünktlich zu den Eisheiligen findet unsere Pflanzentauschbörse auf dem Gelände der Jurte in der Friedrich-Bergius-Straße 30 statt. 

Wer Pflanzenschätze zu verschenken hat, ist herzlich eingeladen andere Gartenbegeisterte mit seinen Schätzen glücklich zu machen. Wenn ihr übrigens keine Pflanzen zu abzugeben habt, dann kommt ihr trotzdem und tauscht euch eine Pflanze gegen ein Lächeln und ein herzliches Dankeschön!

Ihr seht also jeder kann kommen, egal ob mit oder ohne Pflanzen.  

Los geht es um 10 Uhr!  Bis 11Uhr ist dann alles verteilt und kann am Nachmittag direkt eingepflanzt werden.   

Wir freuen uns auf euch! 

Das Team der Pflanzentauschbörse