Aktuelles

Zwei Karlsruher Waldorfschüler spielen Abschlusskonzert in Crailsheim

Sonntag, 14. Juli 2019, 17 Uhr, Eurythmieraum der Waldorfschule Crailsheim

Laurin Liebert & Joris Heese spielen Klassik, Rock und Pop

Am Sonntag 14. Juli findet um 17 Uhr im Eurythmieraum, aus Anlass von waldorf 100, zum Abschluss des Halbjahresprogramms des Vereins Waldorfpädagogik Crailsheim e.V.  ein besonderes Konzert statt.

Laurin Liebert und Joris Heese

Die beiden Oberstufenschüler der Freien Waldorfschule Karlsruhe Laurin Liebert und Joris Heese starteten im Dezember 2018 ein ambitioniertes Projekt: eine Waldorf-100-Tournée durch mehrere Städte Baden-Württembergs. Die beiden Schüler haben in Karlsruhe schon mehrere Konzerte gegeben. So kamen sie auf die Idee, im Rahmen des der Jubiläumsfeiern zu 100 Jahre Waldorfschule eine Konzertreise zu machen.

Auf ihrer Waldorf-100-Tournée machten die beiden talentierten Schüler der Waldorfschule Karlsruhe am 07. Dezember 2018 bei uns in Crailsheim schon einmal Station und begeisterten ihr Publikum mit einem abwechslungsreichen Konzert. Diese beiderseitige Begeisterung führte dazu, dass wir sie am Ende ihrer Tourneé, zu ihrem letzten Konzert noch einmal nach Crailsheim eingeladen haben, die sie mit großer Freude angenommen haben. 

Laurin Liebert (Klavier) und Joris Heese (Geige) präsentieren – auswendig gespielt – eine spannende Mischung aus klassischen Stücken sowie Klassikern der Film- und Rock- und Popgeschichte.

 

Der Eintritt ist frei, die Musiker freuen sich über Spenden.

Plakat

<< Go back to the previous page

Veröffentlicht am