Aktuelles

Crailsheimer Tag der Waldorfpädagogik

Samstag 24. November 2012

Wir machen unsere Pädagogik erlebbar:

Öffentliche Monatsfeier
10:00 Uhr, Turn- & Festhalle Roßfeld Taxisstraße 7
Unsere Klassen zeigen Ausschnitte aus dem Waldorfunterricht

Aktionstag Schule & Kindergarten
13:00 Uhr, in der Waldorfschule Burgbergstraße 49-51
Praktisches & theoretisches Kennenlernen der Pädagogik

Am Samstag, den 24. November findet der Tag der Crailsheimer Waldorfpädagogik statt. Dabei folgt das Kollegium der Idee, an einem Tag quasi Unterrichtspräsentation und Aktionstag zu verbinden.
Vormittags um 10 Uhr findet in der Roßfelder Turn- und Sporthalle (Taxisstraße 7) die traditionelle Herbstmonatsfeier statt, bevor – nach einer Verköstigung durch die Eltern des Vereins - ab 13 Uhr alle Interessierten in den Räumen des Kindergartens mit einem Kurzvortrag in die Grundgedanken und Anliegen der Waldorfpädagogik eingeführt werden. Nach diesen, auch für völlig Uninformierte verständlich gehaltenen Worten, werden in fast schon traditioneller Weise verschiedene, gleichzeitig stattfindende Angebote aus allen Einrichtungsteilen ein buntes Bild aus Kinderkrippe, Kindergarten und Schule erstellen. Da alles zweimal geboten wird, ist es  möglich, je zwei Angebote wahrzunehmen.
Im dritten Teil, nach dem Genuss einer Tasse Kaffee, wird Gelegenheit geboten sein für Gespräche, für Fragen aller Art zur Pädagogik (hierfür stehen die entsprechenden Fachkräfte zur Verfügung), zu den Elternbeiträgen und den Verwaltungsfragen (hier stehen Vorstände und der Geschäftsführer bereit) und für die Fragen, die sich die Eltern am besten selbst gegenseitig stellen, wofür erfahrene Crailsheimer Waldorfeltern bereit stehen.
Dieser Tag richtet sich an Eltern, die auf der Suche nach der für sie passenden pädagogischen Ausrichtung der Bildungseinrichtungen ihrer Kinder sind, egal in welchem Alter sich diese befinden.
Speziell wird der Tag versuchen, Fragen nach der geeigneten Schule zu  beantworten, aber eben auch die Antworten der Waldorfpädagogik auf Fragen zu früheren Altersstufen und den entsprechenden Einrichtungen beleuchten.

Das Programm am Nachmittag

13.00 Uhr Einführungsvortrag zur Waldorfpädagogik allgemein
13.30 Uhr Offener Unterricht: Hauptunterricht Lehrplan Geschichte durch die Jahrgänge Eurythmie Märchen im Kindergarten Erziehung von unter 3-Jährigen Kindern
14.00 Uhr Offener Unterricht: Gartenbau Lehrplan Geschichte durch die Jahrgänge Eurythmie Sinneserfahrung im Kindergarten Erziehung von unter 3-Jährigen Kindern
14.30 Uhr Kaffee trinken
14.45 Uhr Gespräche mit Pädagogen, Vorständen oder Geschäftsführer
oder erfahrenen Waldorfeltern
15.45 Uhr Kurzer Rückblick, Ende gegen 16 Uhr

 

<< Go back to the previous page

Veröffentlicht am