Aktuelles

Butter selber herstellen

Samstag, 23. Februar 2019, 15.00 - 17.00 Uhr, Speisesaal Waldorfschule Crailsheim

Am Samstag, den 23.Februar von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr führt Sepp Huber, der Käser der Honhardter Demeterhöfe, im Speisesaal der Freien Waldorfschule in die Kunst der Butterherstellung ein.

Butter machen ist nichts Neues. Das leckere Streichfett ist so alt wie die Viehhaltung. Vor gut 3000 Jahren ließ man Milch von Kühen, Schafen und Ziegen einige Tage eindicken. Der dicke Rahm setze sich oben ab, dann hat man ihn abgeschöpft und gegessen. Aber der Rahm hat einen großen Nachteil. Er war ohne Kühlung nur wenige Stunden haltbar. Auch mit Kühlung kann man ihn heute nur wenige Tage lagern. Das in der Milch enthaltene Fett ist besser und länger haltbar. Als man das erkannte, war der Grundstein für den Siegeszug der Butter gelegt. Und: das Butter machen hat sich bis heute kaum verändert.

Anmeldung bis zum 14. Februar 2019 unter:sigrun.herrmann(ät)waldorfschule-crailsheim.de

Die Kurskosten betragen 10,-- Euro.


<< Go back to the previous page

Veröffentlicht am