Aktuelles

Mensch und Maschine

Mittwoch, 22. März 2017, ab 19.30 Uhr, Speisesaal der Waldorfschule

Vortrag und Gespräch mit Roman Huber, Geschäftsführender Bundesvorstand „Mehr Demokratie e.V.“; Vorstand Lebensgemeinschaft Tempelhof

Am Mi. 22. März spricht um 19.30 Uhr im Speisesaal  der Freien Waldorfschule Crailsheim der GeschäftsführendeBundesvorstand von „Mehr Demokratie e.V. und; Vorstand der Lebensgemeinschaft Schloss Tempelhof zum Thema Mensch und Maschine.

Cyborgs lassen die Grenze zwischen lebendigen Organismen und Maschinen verschwimmen. Posthumanisten träumen davon, ihr Bewusstsein in die Cloud zu laden. Niemand muss sterben, wir alle können das ewige Leben erlangen. Der Zeitpunkt, an der die künstliche Intelligenz die Kontrolle über das Schicksal der Erde übernimmt, naht. Nicht nur für Nerds, sondern für den Chefentwickler von Google ist dies Realität. Was bedeutet dies für unsere geistige Entwicklung? Was für unsere reale Lebens- und Arbeitswelt?

Mit diesen entscheidenden gesellschaftlichen Zukunftsfragen wird sich Roman Huber in seinem Vortrag beschäftigen und sicher viele Fragen für ein spannendes Gespräch aufwerfen.

Roman Huber der ursprünglich in der IT-Branche tätig war ist Inhaber einer Marketing-Agentur. Daneben ist er seit über 20 Jahren ehrenamtlich, seit 15 Jahren hauptamtlich im gesellschaftspolitischen, zivilgesellschaftlichen und humanitären Bereich aktiv.  Sein Interesse und seine  Mitarbeit gilt der Entwicklung  neuer, gesellschaftlicher Strukturen (z.B. Ökodörfern, alternativen Geldsystemen, neuen Formen des gesellschaftlichen Zusammenlebens und der Bewusstseinserweiterung, ökologische Landwirtschaft, neue Energieformen etc..) Bundesweit bekannt ist er durch seine Tätigkeit als Geschäftsführender Bundesvorstand von „Mehr Demokratie e.V.“. Er ist Mitbegründer und Aktivist der Lebensgemeinschaf t Schloss Tempelhof  und dort Stiftungsvorstand und Aufsichtsrat.

 

Welche Schule besucht mein Kind?

Mittwoch 8. März · 19.30 – 21.00 Uhr · Volkshochschule

In Kooperation mit der Volkshochschule Crailsheim: »Waldorfpädagogik – ein Beitrag zu einer gesunden Persönlichkeitsentwicklung«

Informations- und Gesprächsabend zu den Grundlagen der Waldorfpädagogik und dem Schulkonzept der Freien Waldorfschule Crailsheim. Mit Sibylle Schwalb, Wolfgang Hermann-Kautter,
Markus Stettner-Ruff

Die Freie Waldorfschule Crailsheim feierte im Sommer 2016 ihren 10. Geburtstag. Immer noch wissen aber viele Menschen nicht, was die Waldorfpädagogik ist und will. Viele Vorurteile werden nach wie vor mit ihr verbunden. Ziel des Informationsabends ist es, authentisch und aus erster Hand über die Grundlagen der Waldorfpädagogik und das Konzept der Crailsheimer Waldorfschule zu informieren. Neben den inhaltlichen Informationen der Referent/innen wird viel Raum sein für Fragen und Gespräch.

Termin: Mittwoch, 08. März 2017, 19.30 Uhr
Ort: Volkshochschule, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim, Raum Konvent

Eintritt frei. Anmeldung erforderlich, Kurs: F 10630. 

Vorankündigung: Ostermarkt mit Kindersachenbasar

Sonntag, 2. April 2017, ab 13.00 Uhr, Waldorfschule Crailsheim

Wir laden Sie herzlich zu unserem Ostermarkt ein, diesmal zusammen mit unserem Kindersachenbasar! Es werden verschiedene Aktionen für Groß und Klein angeboten. Der Kindersachenbasar ist nach Größen sortiert, dort gibt es alles Rund ums Kind.

Im Speisesaal kann sich jeder mit Kaffee und Kuchen stärken.

Obacht: der Ostermarkt findet von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt, der Kindersachenbasar endet jedoch bereits um 15.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

 

 

 

Klassenspiel "Pünktchen und Anton"

 

ACHTUNG: Die eigentlich für den 4.2.2017 im Festsaal der Lebensgemeinschaft Brettachhöhe angekündigte Vorstellung muss aus gesundheitlichen Gründen leider entfallen! Alle anderen Vorstellungen finden aber wie geplant statt.

 

Die 8. Klasse gerät in den Ausnahmezustand und probt intensiv für das Klassenspiel! Die diesjährige Wahl war auf den Klassiker „Pünktchen und Anton“ nach Erich Kästner in einer modernen Bühnenfassung gefallen.


Nun die Termine der Aufführungen:

Freitag, 3.2.2017 10.45 Uhr Schüleraufführung in der Turn- und Festhalle in Crailsheim-Roßfeld
Freitag, 3.2.2017 19 Uhr öffentliche Aufführung am gleichen Ort
Sonntag, 5.2.2017 17 Uhr öffentlich, Christoph-von-Schmid-Grundschule,
Promenade 24, Dinkelsbühl (neben dem Waldorfkindergarten)


Wir freuen uns auf Ihr Kommen und versprechen, dass Sie es nicht bereuen werden! 

Veröffentlicht am