Aktuelles

"Zufriedene Eltern, zufriedene Kinder"

Donnerstag, 29.01.2015, ab 20.00 Uhr, Kinderkrippe Wurzelstube

Wie gestalte ich einen harmonischen Alltag mit meinem kleinen Kind? Anhand von Beispielen aus der Krippenpraxis zeigen wir Methoden, die im Tagesablauf einfach umsetzbar sind.

Termin: Donnerstag, 29.01.2015, ab 20.00 Uhr
Ort: Kinderkrippe Wurzelstube, Friedrich-Bergius-Straße 30
Referenten: das Krippenteam

Der Eintritt ist frei!

"Welche Schule für mein Kind? Warum Waldorf?"

Dienstag, 27.01.2015, ab 20.00 Uhr, Speisesaal der Waldorfschule Crailsheim

Als einer von mehreren Bausteinen für eine gute Schulentscheidung bieten wir diesen Abend an und möchten über Grundlagen der Waldorfpädagogik ebenso referieren wie über die Unterrichtspraxis. Dabei werden Fragen wie Epochenunterricht, Unterricht ohne Noten und die Betonung von künstlerisch-handwerklichem Unterricht ihre Erläuterung finden. Ihre ganz speziellen Fragen werden gerne beantwortet.

Termin: Dienstag, 27.01.2015
Ort: Speisesaal der Waldorfschule Crailsheim
Referenten: Sven Janzen und Christian Pauli, beide Lehrer an der Waldorfschule Crailsheim

Der Eintritt ist frei!

Aktionstag Netzwerk in der Waldorfschule Schwäbisch Hall

Samstag, 24.01.2015, ab 10.00 Uhr, Freie Waldorfschule Schwäbisch Hall

In den Räumlichkeiten der Waldorfschule in Schwäbisch Hall erwartet Sie ein vielfältiges Programm.

Wie in den hervorragend angenommenen Angeboten der Aktionstage der letzten Jahre sollen an diesem Tag Einblicke in den Unterrichtsalltag einer Waldorfschule gewährt werden, ebenso wie vielfältige Möglichkeiten der Information: Theoretisches und Praktisches, Pädagogisches und Organisatorisches können an diesem Tag - auch im Gespräch mit erfahrenen anderen Waldorfeltern - bewegt werden.

Interessierte Eltern erhalten hier die Gelegenheit, ihr Bild von der Pädagogik der Waldorfschule abzurunden, um bei der Schulwahl für ihr Kind fundiert entscheiden zu können.

Termin: Samstag, 24.01.2015, ab 10.00 Uhr
Ort: Freie Waldorfschule Schwäbisch Hall, Teurerweg 2, 74523 Schwäbisch Hall

Lernen und Gesundheit

Warum sind Lernen und unsere Gesundheit so eng miteinander verknüpft? Gesichtspunkte aus Salutogenese und Lernforschung

Dienstag, 20. 01. 2015, ab 20.00 Uhr, Saal der Crailsheimer Musikschule

Seit vielen Jahren ist zu beobachten, dass wir Bildung schon beim kleinen Kind als Denkleistung verstehen. Aus der anthroposophischen Menschenerkenntnis, der Entwicklungspsychologie und der Erforschung der Entwicklung einer guten Gesundheit sowie der Neurologie wird deutlich, welcher Zusammenhang zwischen der Bildung unseres Körpers durch die sieben Lebensprozesse und dem Denken-Lernen besteht. Durch ein Verständnis dieser Aspekte wird deutlich, welche Bedeutung das freie Spiel dabei inne hat und welche spannende Selbstentwicklung (Autopoiese) wir am Kind beobachten können.

Termin: Dienstag, 20.01.2015, ab 20.00 Uhr
Ort: Saal der Crailsheimer Musikschule
Referent: Almuth Strehlow, Erzieherin, Ausbildungen in künstlerischer Therapie und Psychomotorik, Master-Further-Education, Education for Adults and School Management, Mitautorin des Buches "Die sieben Lebensprozesse".
Eintritt: 10,-€

Veröffentlicht am