Aktuelles

Shiatsu: Berührung, die bewegt

Shiatsu ist eine achtsame energetische Körperarbeit, die Körper, Geist und Seele anspricht. Shiatsu regt die Selbstheilungskräfte an und kann bei Beschwerden eine Unterstützung sein.

In Krisen und bei Belastungen ist Shiatsu eine gute Form der Begleitung. Shiatsu ermöglicht es, die Lebensenergie durch achtsame, tiefgehende Berührungen wahrzunehmen, anzuregen und wirken zu lassen.

Der spezifische Shiatsu-Kontakt, ein sanftes Lehnen, wirkt auf natürliche Weise und kann als tiefe, heilsame Berührung und Begegnung erlebt werden.

Erleben Sie 1 1/2 Stunden Shiatsu!

Sie erleben Shiatsu durch die Hände einer Ihnen vertrauten Person, wenn Sie sich zusammen mit einer Freundin, einem Freund … anmelden.

Dieses Angebot kann nur nach telefonischer Anmeldung stattfinden. Information und Anmeldung bei Heidemarie Reier, GSD-Shiatsu-Praktikerin, 0 98 1 / 97 23 57 3

Bitte kleiden Sie sich bequem und warm. Bringen Sie außerdem bitte als "Shiatsu-Matte" eine dicke warme Decke mit, eine weitere Decke zum Zudecken sowie ein für Sie stimmiges Kopfkissen und etwas zu Trinken.

Die Kursgebühr bitte nach eigenem Ermessen entrichten.

Die Gesamteinnahmen des Abends gehen als Spende an die Waldorfschule Crailsheim.

Termin: Donnerstag, 21. April 2016, ab 19.30 Uhr
Ort: Eurythmieraum, Waldorfschule Crailsheim
Referentin: Heidemarie Reier, GSD - Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland 
Anmeldung unter 0 98 1 / 97 23 57 3

Kindersachen-Basar

Sonntag, 28. Februar, 13 bis 15 Uhr, Waldorfschule Crailsheim

Der Verein für Waldorfpädagogik veranstaltet am So 28. Februar, von 13 bis 15 Uhr einen nach Größen sortierten Kindersachen-Basar mit Kommissionsware.
Der Basar findet in der Waldorfschule Crailsheim, Burgbergstraße 51, statt.

Wir bieten auch Kaffee und Kuchen an.

Das Basarteam freut sich auf Ihr kommen!

Welche Schule für mein Kind? Warum Waldorf?

Zu diesem Thema lädt die Crailsheimer Waldorfschule am Montag, dem 15.02.2016 um 20.00 Uhr im
Speisesaal der Schule
zu einem Informationsabend ein.
Wir möchten über die Grundlagen der Waldorfpädagogik, sowie die Unterrichtspraxis an unserer
Schule informieren. Dabei werden Fragen wie Epochenunterricht, Unterricht ohne Noten und die
Betonung von künstlerisch-handwerklichem Unterricht näher erläutert. Ihre ganz speziellen Fragen
werden gerne beantwortet.

Der Eintritt ist frei!

Ort: Freie Waldorfschule Crailsheim, Burgbergstr. 51

Waldorfschule erleben – Aktions- und Informationstag am 30.01.2016

Samstag, 30. Januar 2016, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, in den Räumen der Waldorfschule Crailsheim

Am Samstag, dem 30. Januar 2016 findet der „Aktions- und Informationstag“ der Freien Waldorfschule Crailsheim e.V. im Gebäude der Waldorfschule, Burgbergstr. 51 statt. Zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr erhalten Sie Einblick in den praktischen Unterricht der Waldorfschule. In welcher Form wird Deutsch und Mathe unterrichtet? Was beinhaltet die künstlerische und musikalische Bildung? Wie gestaltet sich die Oberstufe und welche Abschlüsse können gemacht werden? Sie können Klassenzimmer besichtigen, Lehrer, Eltern und Schüler beantworten ihre Fragen und es besteht die Möglichkeit, in den Unterricht hineinzuschnuppern.

Auf Wunsch bieten wir für Kinder ab 3 Jahren während Ihres Aufenthaltes in den Unterrichtseinheiten und Workshops eine Betreuung an. Bitte melden Sie sich bei Bedarf hierzu bis 27.01.16 unter 07951/963956 oder per e-mail unter info@waldorfschule-crailsheim.de an.

Hier finden Sie das Programm als PDF zum Herunterladen.

 

Veröffentlicht am