Aktuelles

Ost-West Begegnungen

SchülerInnen aus Saratow (Russland) in Crailsheim zu Besuch

Vom 1. bis 14. Oktober 2017 sind SchülerInnen aus Saratow in Russland zum Gegenbesuch in Crailsheim. Das Foto zeigt die russischen SchülerInnen mit ihrer Lehrerin und ihre Gastgeber beim einem Besuch von Jana Wengert, Redakteurin des Hohenloher Tagblatts.
Gruppenbild Besuch aus Saratow
Die SchülerInnen aus Russland leben bei ihren Schulkameradinnen aus der Freien Waldorfschule Crailsheim. Die russischen Gäste und ihre Gastgeber unternehmen ein umfangreiches Kulturprogramm. Mit einem Stadtrundgang mit unserem Hausmeister Holger Schilling in Crailsheim beginnt es. Ausflüge nach Dinkelsbühl, Rothenburg ob der Tauber, Ulm und Schwäbisch Hall, wo Markus Stettner-Ruff „seine“ Heimatstadt den Gästen zeigt sowie am Wochenende ein Ausflug zum Schloss Neuschwanstein. Vormittags besuchen die SchülerInnen gemeinsam den Unterricht an der Waldorfschule.
Organisiert und durchgeführt wird der Austausch vor allem von den beiden Russischlehrerinnen der Crailsheimer Waldorfschule, Tatjana Blumenstock und Oxana Hoppe.
An der Freien Waldorfschule lernen die Schüler ab der ersten Klasse russisch und englisch als Fremdsprachen. Zum Konzept der Oberstufe gehört auch ein Auslandsaufenthalt in Russland. Im letzten Schuljahr war Saratow das Ziel.
Ein Stück gelebte Völkerverständigung und Friedensarbeit zwischen Ost und West auf dem Weg zu einem WeltbürgerInnentum in einer globalisierten, multikulturellen Welt.

Öffentliche Monatsfeier der Freien Waldorfschule Crailsheim

Samstag, 14. Oktober 2017, 10 Uhr, Turn- und Festhalle Roßfeld

Eine Gelegenheit, Einblicke in Elemente des Waldorfunterrichtes zu nehmen

Am Samstag, 14. Oktober, 10.00 Uhr, findet in der Turn- und Festhalle Roßfeld wieder eine öffentliche Monatsfeier der Freien Waldorfschule Crailsheim statt. Die Monatsfeiern finden wir in den Waldorfschulen weltweit in allen kulturellen Variationen. Dennoch haben sie ihren gemeinsamen Kern behalten: Ein farbenfrohes klingendes Übungsfeld des echten Interesses innerhalb jeder Waldorfschulgemeinschaft, schmunzelnde Rückschau für die Großen, respektvolle Vorschau für die Kleinen, und die Eltern sehen, wie ihre Kinder sich fortentwickeln und reifen!

Monatsfeiern sind eine wunderbare Gelegenheit und ein bewusstes Angebot von SchülerInnen und LehrerInnen an Menschen von außen, Einblicke in Elemente des Waldorfunterrichtes zu nehmen. Monatsfeiern sind keine Aufführungen im klassischen Sinne sondern haben Werkstattcharakter, zeigen schlicht Ausschnitte aus dem alltäglichen Unterrichtsgeschehen.

Tauschen macht Spaß - Traditioneller Tauschabend im Waldorfkindergarten Crailsheim

Freitag, 13. Oktober 2017, ab 20 Uhr, Waldorfkindergarten Crailsheim

Da es so viel Spaß macht, zu tauschen, wollen die beiden InitiatorInnen Hannelore Nawroth und Monika Strecker-Schütz wieder einladen am Freitag, 13.10. ab 20 Uhr im Waldorfkindergarten Crailsheim mitzumachen.

Getauscht werden kann fast alles, egal ob Kleider, Bücher oder Schränke (diese dürfen als Bild mitgebracht werden). Getauscht werden kann auch gegen eine Spende.

In Großstädten hat Sharing Economy bereits Einzug gehalten. Es bringt nicht nur Menschen zusammen, sondern fördert auch einen nachhaltigen Lebensstil. Weitergeben statt wegwerfen ist die Devise.

Für das leibliche Wohl ist in Form von Snacks und Getränken gesorgt.

Die beiden Initiatorinnen freuen sich auf einen gemütlichen, unterhaltsamen und „tauschreichen“ Abend.


 

Mit allen Sinnen - florale Holzstele gestalten

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 14 bis 16 Uhr

Ein Workshop für Kinder mit Sandra Wolfinger

Sandra Wolfinger fertigt am Mittwoch, den 11. Oktober von 14 bis 16 Uhr an der Freien Waldorfschule Crailsheim mit den teilnehmenden Kindern, nach einem Ausflug in die Umgebung der Freien Waldorfschule, eine florale Holzstele, die später Ihren Platz in deren Zuhause finden wird. Die Kinder werden angeregt, draußen nach Naturmaterial zu suchen und dieses zu sammeln. Im Workshop wird jedes Kind seiner Phantasie freien Lauf lassen und seine Naturgeschichte auf der Holzstele erzählen. Bitte Wetterfeste Kleidung und ein Körbchen zum Sammeln nicht vergessen.

Unkostenbeitrag für die Stele und Gestaltungsmaterial pro Kind 14.- Euro.

Anmeldung per Mail: sigrun.herrmann(at)waldorfschule-crailsheim.de

 

Veröffentlicht am