Aktuelles

Oberuferer Christgeburtsspiel

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 20 Uhr, im Stall der Honhardter Demeterhöfe

Familie Klopfer, Ostweg 15, Honhardt

Ein Volksschauspiel, das Klein und Groß mit seinen Bildern und Liedern das Wunder der Christnacht lebendig erleben lässt.

Mit der Kumpanei der Freien Waldorfschule Crailsheim bestehend aus SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen. 

Die Oberuferer Weihnachtsspiele datieren bis ins 17. Jahrhundert zurück und wurden einst von Bauern in den dörflichen Wirtshausstuben aufgeführt. Sie beinhalten Szenen von tiefer Frömmigkeit wechselnd mit Stellen reich an feinsinnigem und herzhaftem Humor.

Liebe Kinder und Erwachsene, bitte warm anziehen, in der Winternacht wird es kalt!

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Adventsmarkt

Sonntag, 24. November 2019, 12-17 Uhr, Waldorfschule Crailsheim

Die Eltern des Vereins Waldorfpädagogik Crailsheim e.V. laden Sie sehr herzlich zum Adventsmarkt ein!

Es erwartet Sie allerhand Kulinarisches, für Kinder gibt es viele Bastel- und Spielmöglichkeiten. Während Sie sich bei einem Kaffee entspannen, können Sie sich außerdem über unsere Waldorfschule, Waldorfkindergarten und Waldorfkinderkrippe informieren.

Zum Verkauf stehen herrliche Bastelarbeiten unserer Eltern sowie Selbstgemachtes von Kreativen aus der Region. Das „Kinderlädle“ wird an diesem Tag nur für die „Kleinen“ geöffnet sein.

 

Öffentliche Monatsfeier

Samstag, 9. November 2019, 10 Uhr, Veranstaltungshalle Schloss Tempelhof, Gemeinde Kreßberg

Freie Waldorfschule Crailsheim zu Gast in der Gemeinschaft Schloss Tempelhof

Am Samstag, den 09. November 2019 findet um 10.00 Uhr in der Veranstaltungshalle der Gemeinschaft Schloss Tempelhof in der Gemeinde Kreßberg die Monatsfeier der Freien Waldorfschule Crailsheim statt.

Da die Schule keinen großen Veranstaltungsraum hat, ist sie der Gemeinschaft Schloss Tempelhof dankbar, dass die Monatsfeier zum ersten Mal in der schönen Veranstaltungshalle der Schule für freie Gestaltung, mit der die Freie Waldorfschule seit mehreren Jahren in freier Weise kooperiert, stattfinden kann.

Die Monatsfeiern finden wir in den Waldorfschulen weltweit in allen kulturellen Variationen. Dennoch haben sie ihren gemeinsamen Kern behalten: Ein farbenfrohes, klingendes Übungsfeld des echten Interesses innerhalb jeder Waldorfschulgemeinschaft. Eine schmunzelnde Rückschau für die Großen, eine respektvolle Vorschau für die Kleinen. Und die Eltern sehen, wie ihre Kinder sich entwickeln und reifen!

Monatsfeiern sind auch eine wunderbare Gelegenheit und ein bewusstes Angebot von SchülerInnen und LehrerInnen an Menschen von außen, Einblicke in Elemente des Waldorfunterrichtes zu nehmen. Monatsfeiern sind keine Aufführungen im klassischen Sinne, sondern haben Werkstattcharakter, zeigen schlicht Ausschnitte aus dem alltäglichen Unterrichtsgeschehen.               

Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen!

Foto von der Monatsfeier im Mai 2018

Benefizkonzert von "more or LLESS"

Sonntag, 17. November 2019, Fabrik Kirchberg/Jagst

Die Band more or LLESS veranstaltet am Sonntag, den 17. November 2019 ein Konzert in der Fabrik in Kirchberg. Die Veranstaltung ist ab 15:30 Uhr bewirtet; das Konzert geht um 17:00 Uhr los.

Der Erlös geht zugunsten der Waldorfschule Crailsheim.

Info zur Anfahrt: "Die Fabrik" ist das Kultur- und Werkstattzentrum der Schlossschule Kirchberg. Sie befindet sich jedoch nicht auf dem Schulgelände, sondern an der Ecke Birkenstraße/Lindenstraße (neben dem Einkaufsmarkt).

 

Kleidertausch statt Kleiderrausch

Freitag, 18. Oktober 2019, Waldorfkindergarten Crailsheim

Frauen, es geht schon in die 14. Runde: Zeit zum Ausmisten. Alles, was nicht mehr angezogen wird oder schon ewig im Schrank hängt, darf neue Besitzer bekommen. All diese "Schätze" wollen wir, wie immer in lustiger und geselliger Atmosphäre, untereinander tauschen (Verkauf ist ebenso möglich).

Am Freitag, den 18.10.2019 dürft ihre eure Kisten ab 20 Uhr in die neuen Räume des Waldorfkindergartens Crailsheim, in der Friedrich-Bergius-Straße 28 (nach dem Wertstoffhof) schleppen und die Sachen der anderen durchstöbern, anprobieren, tauschen oder kaufen. Für Getränke ist gesorgt.

Euer Basar-Team vom Verein Waldorfpädagogik Crailsheim.

P.S.: Was nicht mitgeschleppt werden kann oder will (Schrank, Sofa oder Nippes …) darf auch gern als Foto mitgebracht werden - wir tauschen alles :-)

Jubiläumskonzert 100 Jahre Freie Waldorfschule - 10 Jahre La Banda ViWaldi

Wie bereits vorangekündigt gibt es gleich zwei Jubiläen zu feiern; was spricht dagegen, zwei Konzerte zu veranstalten?

Am Freitag, 11. Oktober um 17 Uhr in der Kapelle von Schloss Tempelhof und am Sonntag, 13. Oktober um 18 Uhr in der Crailsheimer Bonifatiuskirche, lädt La Banda ViWaldi, das Orchester der Freien Waldorfschule Crailsheim, zum Jubiläumskonzert ein. Das Motto: 100 Jahre Freie Waldorfschule - 10 Jahre La Banda ViWaldi.

Am ersten Freitag nach den Herbstferien im Jahr 2009 kam es zur allerersten Probe eines kleinen Häufchens von jungen, Streichinstrumente spielenden Kindern, überwiegend WaldorfschülerInnen. Ob der Klang an jenem Freitag schon irgendwelche Hoffnungen auf später hörenswertes aufkommen lassen hat, darf bezweifelt werden. Auch die Art des Zusammenspiels - gemeinsames Anfangen und Aufhören zum Beispiel - war vielleicht noch nicht geeignet, um zu höheren musikalischen Weihen vorzudringen.

Ungeachtet dessen hat dieses Orchester mittlerweile einige Hürden der Probenarbeit genommen, sich auch in fernere Gefilde gewagt, um seine Musik zu Gehör zu bringen.

La Banda ViWaldi ist zehn Jahre später aus der Crailsheimer Musikwelt nicht mehr weg zu denken.

Im großen Jubiläumsjahr der Waldorfbewegung wird das Orchester sein Jubiläum mit zwei ganz besondere Konzerten feiern, denn es treffen SpielerInnen der ersten Stunde auf junge Geigerlein aus den Klassen 3 – 6 der Freien Waldorfschule Crailsheim. Der Stamm des Orchesters erweitert sich aus diesem Anlass um ehemalige Orchestermitglieder, die es sich nicht nehmen lassen, zur intensiven Arbeitsphase von 2. – 6. Oktober dazu stoßen. Der Cellist Benjamin Kautter, auch er ein Mann der ersten Stunde, mittlerweile preisgekrönt und Musikstudent der Hochschule in Stuttgart, wird im Konzert das Cellokonzert in C-Dur von Joseph Haydn spielen. 

Ein besonderer Moment des Konzerts wird eine Uraufführung sein. Zu diesem außergewöhnlichen Anlass hat das Orchester bei dem ehemaligen Berufsmusiker und jetzigen Waldorflehrer der Freien Waldorfschule Crailsheim, Sebastian Grohs, eine Komposition bestellt.

Nostalgie wird auch ihren Raum bekommen, und so wird das viel gespielte Concerto Grosso von Antonio Vivaldi erklingen, dem Namenspatron des Orchesters, welches bei manchen SpielerInnen bereits in den Ätherleib eingraviert ist. Zum Abschluss spielen alle natürlich den Walzer, der sich längst als Hymne der Schule etabliert hat.

Der Eintritt ist frei. Das Orchester freut sich über Spenden.

Veranstaltungprogramm: wir machen eine kleine Pause

Das Trio vom Veranstaltungskreis macht nach drei Jahren intensiven Wirkens eine kleine Pause. Zu dritt haben wir Woche für Woche die vielfältigen Veranstaltungsangebote entwickelt, vorbereitet, begleitet und reflektiert.

Eine schöne, sinnvolle Aufgabe, die uns befriedigt hat und als Team zusammengeschweißt. 

Wir freuen uns über weitere MitstreiterInnen. Meldet Euch einfach bei uns.

Das nächste Programm läuft von Januar bis Juli 2020. Sein Titel: Und es will Vieles werden

Wir freuen uns auf viele Interessierte,
Beate Gsell, Sigrun Herrmann, Markus Stettner-Ruff

Vorschau Programmheft

Natürlich macht die Waldorfschule keinen Winterschlaf; besuchen Sie bitte auch unsere Berichte-Seite.

Kinderkleidermarkt

Sonntag, 29. September 2019, 10-12 Uhr, Waldorfschule Crailsheim

Am Sonntag, den 29. September 2019 veranstalten die Eltern der Waldorfschule Crailsheim einen gut sortierten Kinderkleidermarkt in bewährter Manier. Ab 10 Uhr geht es los, bis Mittags um 12 Uhr sind die Kassen geöffnet. 

Kommen Sie doch auch vorbei!

Plakat Kinderkleidermarkt

Voranzeige: La Banda ViWaldi-Konzert zum Jubiläum

Sonntag, 13. Oktober 2019, 18 Uhr, Katholische Kirche St. Bonifazius, Schillerstraße 26, Crailsheim

Am Sonntag, den 13. Oktober 2019 wird La Banda ViWaldi gleich aus zweifachem Anlass ein Jubiläumskonzert geben: 100 Jahre Waldorfschule und 10 Jahre La Banda ViWaldi.

Es werden Werke von Vivaldi, Haydn, Schostakowitsch, Grohs und anderen zu hören sein. Als Solist tritt Benjamin Kautter mit dem Violoncello auf.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Zwei Karlsruher Waldorfschüler spielen Abschlusskonzert in Crailsheim

Sonntag, 14. Juli 2019, 17 Uhr, Eurythmieraum der Waldorfschule Crailsheim

Laurin Liebert & Joris Heese spielen Klassik, Rock und Pop

Am Sonntag 14. Juli findet um 17 Uhr im Eurythmieraum, aus Anlass von waldorf 100, zum Abschluss des Halbjahresprogramms des Vereins Waldorfpädagogik Crailsheim e.V.  ein besonderes Konzert statt.

Laurin Liebert und Joris Heese

Die beiden Oberstufenschüler der Freien Waldorfschule Karlsruhe Laurin Liebert und Joris Heese starteten im Dezember 2018 ein ambitioniertes Projekt: eine Waldorf-100-Tournée durch mehrere Städte Baden-Württembergs. Die beiden Schüler haben in Karlsruhe schon mehrere Konzerte gegeben. So kamen sie auf die Idee, im Rahmen des der Jubiläumsfeiern zu 100 Jahre Waldorfschule eine Konzertreise zu machen.

Auf ihrer Waldorf-100-Tournée machten die beiden talentierten Schüler der Waldorfschule Karlsruhe am 07. Dezember 2018 bei uns in Crailsheim schon einmal Station und begeisterten ihr Publikum mit einem abwechslungsreichen Konzert. Diese beiderseitige Begeisterung führte dazu, dass wir sie am Ende ihrer Tourneé, zu ihrem letzten Konzert noch einmal nach Crailsheim eingeladen haben, die sie mit großer Freude angenommen haben. 

Laurin Liebert (Klavier) und Joris Heese (Geige) präsentieren – auswendig gespielt – eine spannende Mischung aus klassischen Stücken sowie Klassikern der Film- und Rock- und Popgeschichte.

 

Der Eintritt ist frei, die Musiker freuen sich über Spenden.

Plakat

Veröffentlicht am